Hersteller

Lieferanten

Die neuesten Artikel

Hundetrockenfutter

Kommentare (0)

Hundetrockenfutter

Hundetrockenfutter – Besonderheiten der Auswahl und Fütterung des Vierbeiners.

 

Fast während der ganzen Geschichte der «Koexistenz» von Mensch und Hund stand der Hund im Dienst des Menschen als Helfer, Wächter, Beschützer und Jäger. Hunde dienen auch heute dem Menschen auf unterschiedlichste Weise und haben sich in vielen Bereichen unentbehrlich gemacht. Die Meinung aber, dass man sich um ihre Nahrung gar nicht kümmern soll und es reicht, sie nur mit Speisenresten zu ernähren, ist falsch, denn hier besteht die Gefahr einer Mangelernährung, die schädlich für die Gesundheit von Hunden ist. Hunde brauchen für ein langes, gesundes und erfülltes Leben eine ausgewogene Ernährung, die aus Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen besteht.

 

Den Wunsch allein, den Hund richtig zu ernähren, reicht nicht. Man sollte wissen, welche Sorten des Futters existieren, wodurch sie sich unterscheiden, warum man gerade jene Sorte wählt, die für einen bestimmten Hund am nützlichsten ist.

WassinddieVorteile des sogenanntenkaltgepressten Trockenfutters? Das kaltgepresste Trockenfutter versorgt Ihren Hund mit allen wichtigen Nährstoffen, die der Hund zum Decken seiner täglichen Ernährungsbedürfnisse benötigt. Je nach Alter, Rasse, Gesundheitszustand, Größe und Aktivität des Hundes variieren die Inhaltsstoffe.

 

Ein weiterer Vorteil ist die einfache Lagerung vom kaltgepressten Trockenfutter und der langen Haltbarkeit. Durch den sehr geringen Wasseranteil bietet sich das kaltgepresste Trockenfutter besonders auf Reisen an.

Auch ist es vorteilhaft für die Zahngesundheit des Hundes. Beim Kauen reinigen die Pellets mechanisch die Zähne.

Lassen Sie sich über die einzelnen Sorten genauer informieren, denn mit dem passenden kaltgepressten Trockenfutter schaffen Sie die besten Voraussetzungen für ein langes, gesundes und vitales Hundeleben.

Hundefutter online kaufen

Lassen Sie eine Antwort

Alle Felder sind Pflichtfelder